en garde s'il vous plait

 
pause

    Säbelnachwuchs zeigt sich in guter Form

    Schlegelmilch-Turnier A-Jugend | DS + HS

    Alina Hornak

    09.11.17

     

    Beim Q-Turner der A-Jugend im Damensäbel in Kenten konnte Alina Hornak mit einer Finalplatzierung überzeugen. Mit einem Freilos im Tableau der 64 startete Hornak in ein gutes Turnier. Die darauffolgenden Gefechte waren keine große Herausforderung für die FC-Fechterin und somit zog sie ohne Probleme in das Viertelfinale ein. Dort war an diesem Tag ihre Gegnerin aus Eislingen und die spätere Gesamtsiegerin Shannen Kuhn stärker und bezwang Hornak mit 15:8. Am Ende ein sehr guter sechster Platz unter 64 Teilnehmerinnen aus drei Nationen. Ylvi Schillinger und Tais Kuzmin auf den Plätzen 9 und 10 sorgten für weitere gute Ergebnisse für den Fecht-Club Tauberbischofsheim.

    Im Herrensäbel musste man sich mit den Plätzen 9 für Marius Stitz und Platz 20 für Leon Kuzmin zufrieden geben.

    Das Damensäbelteam des Fecht-Club Tauberbischofsheim mit der Besetzung Alina Hornak, Tais Kuzmin und Ylvi Schillinger konnte sich bis ins Finale vorfechten, in dem leider die Mannschaft aus Eislingen mit 45:34 die Oberhand behielt. Am Ende jedoch ein sehr guter zweiter Platz für das junge Team.

    Das Herrensäbelteam mit Marius Stitz, Leon Kuzmin und Eduard Funk konnte sich ebenfalls bis ins Halbfinale vorkämpfen. Dort verloren sie allerdings gegen die Mannschaft aus Solingen. Im abschließenden Gefecht um Platz 3 war dann die Mannschaft aus Belgien mit 45:36 einen Hauch stärker und die Mannschaft des Fecht-Club Tauberbischofsheim belegte Platz 4.


    Dateien:
    Team.jpg236 K