en garde s'il vous plait

 
pause

    Schülerinnen und Schüler räumen in Darmstadt ab

    Merck-Jugend-Pokal Darmstadt Schüler

    Die glücklichen Platzierten in Darmstadt

    15.02.17

     

    Beim Merck-Jugend-Pokal in Darmstadt haben sich die Jüngsten vom Fechtclub
    Tauberbischofsheim in Topform präsentiert und in allen Altersklassen Medaillen
    abräumen können.

    Beim Damenflorett-Wettkampf des jüngsten Schülerjahrgangs konnte sich BuketMert auf den dritten Platz vorkämpfen. Im mittleren Jahrgang holte sich Amelie Höpflden Sieg, Jasmin Hübner und Anastasia Tropmann teilten sich zusammen den dritten Platz.

    Bei den Florettjungs sah es genauso gut aus. Im jüngsten Jahrgang der Schüler konnte sich Paul Brinkmann den siebten Platz sichern. Im mittleren Jahrgang verlor Ivo Wundling nur sein Finalgefecht und holte damit Platz zwei. Felix Leuchter wurde Achter.

    Im ältesten Jahrgang im Herrenflorett sicherte sich der FC TBB durch Marcel Sautner und Marcel Lieb die Plätze zwei und drei. Marcel Gruszka rundete das gute Abschneiden mit dem neunten Platz ab.